Für Arbeitsvisa sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  1. Reisepass;
  2. Visumantrag;
  3. Ein Passbild, Format 3,5×4,5 cm.
  4. Eine förmliche Einladung des russischen Innenministeriums oder eine schriftliche Einladung der Industrie – und Handelskammer der Russischen Föderation (die nur im Original vorzulegen sind).

 

Wichtig!

Für Dauervisa ist auch negativer HIV-Test erforderlich.

 

Es gibt folgende Arten von Arbeitsvisa:

  • für eine Einreise (max. Aufenthaltsdauer 90 Tage);
  • für zwei Einreisen (max. Aufenthaltsdauer insgesamt 90 Tage);
  • für mehrere Einreisen (Gültigkeit von bis zu 3 Jahren).