Die Visumanträge können im Generalkonsulat ausschließlich nach Vereinbarung gestellt werden. Um einen Termin zu vereinbaren, benutzen Sie bitte den folgenden LinkFür jeden Antrag wird ein einzelner Termin benötigt!

Für Privatvisa sind folgende Unterlagen vorzulegen.

  1. Reisepass;
  2. Visumantrag;
  3. Ein Passbild, Format 3,5×4,5 cm.
  4. Krankenreiseversicherungsnachweis;
  5. Garantie der Rückkehrwilligkeit;
  6. Förmliche Einladung, die von russischen Staatsbürgern bei den Behörden des russischen Innenministeriums einzuholen ist.

Im Fall des Besuches der engen Verwandten, die EU-Staatsbürger sind und in Russland einen ständigen Wohnsitz haben, kann anstatt der förmlichen Einladung ein schriftliches Ersuchen des Gastgebers im Original eingereicht werden (gemäß dem Punkt „j“ Artikel 4 des Abkommens zwischen der EU und der Russischen Föderation über die Erleichterung der Ausstellung von Visa). Dabei sind auch eine Kopie des Reisepasses des Gastgebers mit der Bestätigung des dauerhaften Wohnsitzes, sowie die Nachweisunterlagen der engen Verwandtschaft, einen Visumantrag Visumantrag mit Passbild und einen Krankenreiseversicherungsnachweis vorzulegen.

Weitere Visuminformationen für die engen Verwandten der russischen Staatsbürger finden Sie hier.